Präsident 2017/2018 beim Lions Club Friedrichshafen

Dr. Ilona Diesner und Andreas Rossbach bei der Hammerübergabe.

Ein Jahr ist schnell vorüber ... und zum ersten Mal in der Geschichte des Lions Club Friedrichshafen übernimmt mit Dr. Ilona Diesner eine Dame das Amt des Präsidenten. Sie wird den Club im Lionsjahr 2017/2018 führen. Nach der einjährigen Amtszeit von Andreas Rossbach fand der Präsidentenwechsel beim Lions Club Friedrichshafen statt.

Ein arbeitsreiches Jahr steht der Präsidentin des Lions Club Friedrichshafen bevor. Es beginnt im Juli mit dem "Entenrennen 2017" und wird mit der Verleihung des Jugendförderpreises 2018 enden. Dazwischen liegen eine Vielzahl von Vorträgen, Veranstaltungen, Tagungen und Gesprächen. Einen Ausblick über ihr Programm gab Dr. Ilona Diesner in ihrer Antrittsrede. "Stolz auf die Vergangenheit, gemeinsam mutig in die Zukunft" - unter dieser Überschrift gestaltet sie ihr Lionsjahr. So interpretiert sie das Logo der Lions, den Löwenkopf, der in zwei Richtungen blickt. Traditionen bewahren und ehren, aber auch Neues schaffen und neue Wege gehen - diese Gedanken möchte sie in ihrer Präsidentschaft umsetzen.

Der Lions Club Friedrichshafen

Der Lions Club Friedrichshafen wurde am 21. April 1960 gegründet und leistet seit über 50 Jahren Hilfe bei vielen Projekten.

In den über 50 Jahren seit Bestehens des Lions Club Friedrichshafen können die Mitglieder auf eine große Zahl an Aktivities zurück blicken. Verbunden damit selbstverständlich auch auf eine Vielzahl von Unterstützungen in sozialen Bereichen, denen sich der Zweck des Clubs verschrieben hat.

"We serve - wir dienen" ist ein Begriff, der für die Mitglieder des Clubs zur Selbstverständlichkeit gehört und der stark verwurzelt ist. Es zeigt sich dies an den Hilfen und Unterstützungen, die in den vielen Jahren des Bestehens geleistet weden konnten.

Auch in diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Unterstützungen wieder im Bereich "Kinder und Jugend".

Die Hauptaktivitäten werden in 2012 wieder der "Sponsorenlauf", das "Entenrennen" zum Seehasenfest und die Verleihung des "Jugendförderpreises" sein.
Selbstverständlich wird das Thema "Blutstammzellen", bzw. Knochenmarkspende wieder einen großen Bereich einnehmen. Der Lions-Club Friedrichshafen widmet sich der Stammzellenforschung schon seit vielen Jahren.

Unser Club bei den Activities

Losverkauf für das Entenrennen auf dem Wochenmarkt und Oranisation beim Sponsorenlauf